FinestSquad entlarvt LizardSquad-Mitglieder

FinestSquad entlarvt LizardSquad-Mitglieder

604
3
TEILEN

Die Gruppierung FinestSquad hat die LizardSquad-Mitglieder entlarvt. LizardSquad ist dafür bekannt, dass PlayStation Network (PSN) und Xbox Live unter Angriff zu setzen. 

FinestSquad hat LizardSquad angegriffen

LizardSquad ist bei Konsolen-Spielern nicht gerade beliebt, die Gruppierung setzt DDoS-Angriffe ein um Online-Plattformen Offline zu setzen. Gerne ist das PlayStation Network (PSN) das Ziel, gestern Abend war es allerdings auch Xbox Live. Sony und Microsoft arbeiten noch jetzt daran wieder alle Kapazitäten hochzufahren.

FinestSquad versteht sich als gutartige Gruppierung, diese haben nämlich die LizardSquad-Mitglieder entlarvt. Das dürfte diese nicht freuen, das FBI wird demnächst wohl einen Besuch abstatten. Die Drohungen gegenüber dem Sony-Manager sind weiterhin nicht in Vergessenheit geraten.

FinestSquad hat auf der Homepage von LizardSquad sämtliche Daten der Mitglieder veröffentlicht, darunter Skype-Benutzernamen, IPs, Namen, Adressen, Familienmitglieder, Fotos, Telefonnummer sowie die Pseudonyme. Die Gruppe rechtfertigt die Veröffentlichung damit, dass die Leute nun endlich von der Justiz gefasst werden können, der Originaltext:

The whole purpose of posting this, is so that law enforcement can use this to bring justice. On our behalf, we would like to apologize to those who had to experience the misfortune of being harassed by these kids. Criminals Never Win. FinestSquad will always find a way to take you down and take legal actions. LizardSquad.info (betreten auf eigene Gefahr)

(Danke Niklas!)

3 KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung