Fuck the Famous: Berliner Newcomer bekommen eine Bühne geboten

Fuck the Famous: Berliner Newcomer bekommen eine Bühne geboten

634
0
TEILEN

Talentierte Newcomer aus dem Kulturellen Berlin erhalten bei FUCK THE FAMOUS eine Bühne, dort können die Talente ihr können unter Beweis stellen.

Das erste Konzert von FUCK THE FAMOUS ist schon am 9. Januar 2015 im Grünen Salon. Mit dabei ist die Pop-Rock-Band Epic Holiday, Elektrokünstler Leslie Alan und das Geigen-Gesangs-Duo GLYCKSKYND.

FUCK THE FAMOUS Acts

„Bei uns ist der Name Programm“, erklärt Initiator Max Mitschke (21). „Bei FUCK THE FAMOUS stehen die im Zentrum, die mehr Talent als Bekanntheit haben. Das wollen wir ändern!“ Mitschke: „Wir fördern die jungen Talente Berlins, geben ihnen eine Plattform – und nehmen sie dabei von Anfang an an die Hand. Das ist unser Versprechen.“

FUCK THE FAMOUS soll den (noch) unbekannten Newcomer zu mehr verhelfen. Mitschke: „Wer hier auf der Bühne steht, ist es wert, schon bald vor einem sehr viel größeren Publikum zu spielen.“

Karten für die Veranstaltung am 9. Januar gibt es für 13 Euro im Internet unter www.fuckthefamous.de und an der Kasse des Grünen Salons.

Quelle: Pressemitteilung – Bannert Media

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung