CES 2015: Kodak IM5 Foto-Smartphone vorgestellt

CES 2015: Kodak IM5 Foto-Smartphone vorgestellt

524
0
TEILEN
(Bild: Hersteller) - Kodak IM5

Bereits im Vorfeld haben wir über das Kodak IM5 berichtet, der Hersteller möchte sich nun in die Smartphone-Welt einverleiben. Seit geraumer Zeit geht es dem Konzern nicht gut, derzeit hält man sich mit Patenten über Wasser.

(Bild: Hersteller) - Kodak IM5
(Bild: Hersteller) – Kodak IM5

Das Kodak IM5 ist ein Smartphone mit Android, welches einen 5 Zoll FullHD-Display besitzt sowie einen Octacore-Prozessor mit 1,7 GHz, 8 GB interner Speicher (mittels microSD-Karte auf 32 GB erweiterbar) und 1GB Arbeitsspeicher. Das Highlight bei diesem Smartphone ist die Kamera auf der Rückseite (13 Megapixel), selbstverständlich hat das IM5 auch eine Kamera auf der Vorderseite mit 5 Megapixeln.

Das Kodak IM5 besitzt eine Bild-Management-Software, welche mittels Knopfdruck ermöglicht die Fotos zu bearbeiten, anzuzeigen sowie direkt auf sozialen Netzwerken zu teilen und über eine weitere spezielle App auszudrucken.

Kodak hat zudem noch einen eigenen App Store („Apps“) auf dem Gerät vorinstalliert, es ist zu erwarten, dass das Angebot hierin noch ausgebaut wird mit einem klaren Fokus auf Bildbearbeitung oder Fotoaufnahme.

Erscheinen wird das Kodak IM5 am Ende des ersten Quartals 2015 für 299 Euro in Europa.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung