So achtest du auf deinen Datenschutz

So achtest du auf deinen Datenschutz

496
0
TEILEN

Die Privatsphäre wird heutzutage immer weiter eingeschränkt, selbstverständlich leidet hierunter auch der Datenschutz. Wir als Nutzer des Internets sollten mehr Wert hierauf legen, ich gebe euch 5 Tipps mit auf den Weg um Anonym und ohne Einschränkung zu surfen.

  1. Unvermeidbar: Verwende einen Proxy-Server
    Die Verwendung eines Proxy ist unvermeidbar und klar zu empfehlen. Besuchte Webseiten erhalten von euch keine IP-Adresse, sondern eine aus den USA. Ihr seid also eine andere Identität.
  2. Cookies von Drittanbietern ablehnen 
    Bei seriösen Webseiten sind Cookies definitiv kein Problem und können auch hilfreich sein, zum Beispiel bei Login-Formularen. Weniger Hilfreich sind allerdings Tracking-Cookies, diese könnt ihr in eurem Browser deaktivieren, ebenso erhaltet ihr hier eine Auflistung von Cookies. In meinem Fall waren es damals 3.763 Cookies. Puh.
    Safari-Browser-Cookies
  3. Vorsicht vor leichtsinnigen Eingaben von persönlichen Daten 
    Wird gerne übersehen, daher hier noch einmal der Hinweis. Gehe mit deinen persönlichen Daten vorsichtig um. Frage dich erst, ob du wirklich deinen Vor- und Nachnamen eingeben möchtest, ist dies überhaupt notwenig? Benötigt dieser Anbieter meine tatsächliche Adresse? Meistens nicht oder wenn, dann nur um euch Werbung zuzusenden.
  4. Lege dir eine weitere E-Mail-Adresse an
    Alles mit der privaten E-Mail-Adresse zu erledigen ist zwar Bequem aber auf Dauer nicht meisterbar. Irgendwann ist euer Spam-Ordner nur noch voll und der Spam-Filter kommt schon gar nicht mehr hinterher, lege dir eine private E-Mail-Adresse an, die auch wirklich nur für private Dinge bestimmt ist. Für Anmeldungen in Foren reicht auch eine sekundäre E-Mail-Adresse, am besten ohne echten Namen, versteht sich.
  5. Ghostery oder NoScript im Browser installieren
    Mit Ghostery oder ähnliches wie zum Beispiel NoScript seid ihr Unsichtbar, alles was nicht notwendig ist, wird blockiert, darunter auch Tracking. Die Plugins sind kostenlos und können binnen Sekunden im Browser installiert werden: Ghostery im Firefox Marketplace.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung