Google testet Plaso: Ein neues Mobile Payment System

Google testet Plaso: Ein neues Mobile Payment System

551
0
TEILEN
Official Logo of Google, Inc.Trademark and Website. Universal Use.
Official Logo of Google, Inc.Trademark and Website. Universal Use.

Google testet ein neues Mobile Payment System namens Plaso, offenbar möchte man das Google Wallet einstampfen, dieses hatte sich nämlich nie durchgesetzt. Mit Plaso wagt sich Google auf ein neues Gebiet, man möchte hierbei auf NFC verzichten. Zum Einsatz kommt Plaso erstmal bei Panera Bread, eine Kette, wo 80 Prozent der mobilen Zahlungen via Apple Pay getätigt werden. Google möchte Apple die Stirn bieten, nur wird es diesmal gelingen?

Plaso funktioniert folgendermaßen: Beim bestellen oder kaufen müsst ihr den Kassierer eure Initialen nennen, als Terminal wird euer Smartphone fungieren. Der Kassierer wählt nun den entsprechenden Kunden aus (hoffentlich auch stets die richtigen) und die Zahlung wird abgeschlossen. Um den Datenschutz zu gewährleisten, bekommt der Händler wie auch bei Apple Pay keinerlei Informationen.

So etwas in Deutschland würde ich herzlichst begrüßen. Can’t wait.

via Android Police/The Information

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung