Facebook sperrt DIE PARTEI Hessen wegen Satire zu Blockupy

Facebook sperrt DIE PARTEI Hessen wegen Satire zu Blockupy

571
0
TEILEN
DIE PARTEI - Sie ist sehr gut

Der „DIE PARTEI“ Ableger aus Hessen wurde von Facebook wegen Satire gesperrt. Satire kommt offenbar noch immer nicht so gut an.

Die Satire-Partei „DIE PARTEI“ ist bekannt und beliebt für ihre Provokationen. Facebook hingegen scheint kein großer Fan zu sein, denn der Ableger aus Hessen wurde wegen einem Posting zu den Randalen in Frankfurt (Blockupy) gesperrt. DIE PARTEI schrieb: „Schulfrei im Frankfurter Osten! Die EZB-Banker lassen sich einiges einfallen, um sich bei den Jungkapitalisten einzuschleimen.“

Besonders Kurios: Das Posting enthielt keine Brüste. 

Die Facebook-Seite des Landesverbandes ist seit Donnerstag morgen nicht abrufbar. Deren Geschäftsführer Jan Steffen erhielt von Facebook die Mitteilung, dass das Posting nicht den Gemeinschaftsrichtlinien von Facebook entspreche. Er selbst darf nach eigenen Angaben 30 Tage lang nichts mehr auf Facebook Posten.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung