Pebble Time: Das erfolgreichste Kickstarter-Projekt wurde beendet

Pebble Time: Das erfolgreichste Kickstarter-Projekt wurde beendet

595
0
TEILEN

Pebble dürfte mittlerweile jedem ein Begriff sein, es handelt sich hierbei um Smartwatches welche für Android und iOS entwickelt worden sind. Kürzlich wurde die Pebble Time vorgestellt, welche über Kickstarter finanziert werden sollte. Das Ziel lag bei 500.000 Dollar, erreicht wurden 20.338.986 Dollar mit 78.471 Spendern. Damit ist die Kickstarter-Kampagne rund um die Pebble Time die erfolgreichste.

Die Pebble Time Steel
Die Pebble Time Steel

Ausgerollt wurde die neue Smartwatches in zwei Wellen, zu einem gab es die „normale“ Variante und später gab es die Pebble Time Steel, welche aus Edelstahl besteht, diese ist zwar Preisintensiver, sieht aber deutlich hübscher aus.

Pebble Time in der Übersicht

Die Pebble Time hat ein E-Ink-Farbdisplay, anstelle eines AMOLED-Displays wie es bei der Apple Watch der Fall ist. Hiervon profitiert ganz klar die Akkulaufzeit, statt 18 Stunden hält die Pebble Time sieben Tage. Die Pebble Time Steel hält sogar bis zu zehn Tage.

Wie bereits erwähnt gibt es die Pebble Time in zwei verschiedenen Varianten, die „normale“ Variante ist erhältlich für 179 Dollar, die Pebble Time Steel soll es wohl for 249 Dollar geben.

Da die Grenze von 20 Millionen Dollar geknackt worden ist, wurde die Pebble Time wasserresistent unter ISO 22810 Zertifikat. Damit ist die Smartwatch besonders hoch geprüft und kann eine Wassertiefe von 30 Metern aushalten.

Ab Mai geht die Pebble Time an die ersten Spender, die hochwertige Pebble Time Steel wird ab Juli verschickt.

Pebble Time Verfügbarkeit bei Amazon prüfen..

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung