App-Hersteller Blappsta überarbeitet sein Angebot vollständig

App-Hersteller Blappsta überarbeitet sein Angebot vollständig

512
0
Das Blappsta Team
Das Blappsta Team

Blappsta bietet Bloggern an, die Reichweite mittels einer App für iOS und Android zu erhöhen. Hierfür muss der Blogger nicht viel tun, es reicht wenn ihr eine URL eingibt und die Standardwerte eingibt, dies wäre zum Beispiel ein Icon, Beschreibung und die Keywords. Hieraus wird anschließend eine App erstellt, welche sich automatisch mit dem Inhalt eures Blogs abgleicht, außerdem beherrscht Blappsta auch Push Notifications, der Nutzer wird immer stets über neuen Content informiert. Ermöglicht wird dies durch ein WordPress Plugin, welches ihr noch zusätzlich installieren müsst.

Ein weiterer Punkt für eine App ist Google, in der Zukunft wird es wohl so sein, dass Apps zum Ranking Faktor mit hinzugezählt werden. Selbstverständlich, damit beweist ihr immerhin eine gewisse Relevanz.

Kürzlich hat Blappsta das Angebot vollständig überarbeitet und hinzugekommen sind damit neue Funktionen. Allerdings ist die Möglichkeit weggefallen, eine kostenlose App zu ergattern. Jedoch ist zu sagen, dass sich der Preis lohnt. Ein Überblick über die Preise und Funktionen:

Blappsta Pakete
Zur Webseite: Blappsta

Blappsta Dashboard im Überblick

Früher war es so, dass ihr eure Angaben nicht aktualisieren konntet. Mit dem Update ist ein Dashboard hinzugekommen, hier habt ihr einen Überblick über eure App und könnt ihr zum Beispiel die Screenshots und die Informationen ändern. Andere Angaben wie das Logo innerhalb der App, Farben und Font können über das WordPress Plugin verändert werden.

blappsta-dashboard
Blappsta Dashboard

 

Der Aufbau ist logisch, zu einem habt ihr Links innerhalb des Dashboards eine Schnellfunktion, ihr könnt direkt zur gewünschten Funktion. In der Mitte befindet sich das Affiliate Programm und Rechts der Status der App, es wird angezeigt, wann die letzte Aktualisierung stattfand und was derzeit mit der App geschieht (zum Beispiel eine Überprüfung durch Apple).

Außerdem neu: Blappsta Affiliate. Insofern ein Nutzer über euren Link eine App erstellt, bekommt ihr 30 Prozent. Wenn der Nutzer wiederum einen wirbt, bekommt ihr von diesen 10%. Weitere Informationen erhaltet ihr auf der Webseite von Blappsta.

NewsCouch
NewsCouch
  • NewsCouch Screenshot
  • NewsCouch Screenshot
  • NewsCouch Screenshot

Keine Kommentare

Jetzt zählt deine Meinung