Kickstarter ab sofort in Deutschland verfügbar

Kickstarter ab sofort in Deutschland verfügbar

477
0

Die Crowdfunding-Plattform Kickstarter sollte eigentlich letzten Herbst bereits starten, die Gründe für die Verschiebung sind unbekannt. Nun jedoch, geht es los. Ab sofort können Erfinder aus Deutschland hierdurch ihre Projekte finanzieren. Ab dem 12. Mai 2015 dürfen eigene Projekte veröffentlicht werden. Um direkt durchstarten zu können, lädt Kickstarter verschiedene Veranstaltungen ein.

Crowdfunding ist kein allseits bekanntes Thema, daher eine kurze Erklärung: Der Hersteller benötigt – zum Beispiel – ein Kapital von 50.000 Euro um seine Idee zu verwirklichen. Nutzer können sich an der Finanzierung beteiligen, hierdurch bekommt der „Spender“ entweder kleinere Goodies wie die Erwähnung auf der Webseite, T-Shirt oder eine persönliche Dankeskarte. Je nach der Höhe der Summe bekommt ihr auch das Produkt, das richtet sich immer nach der Staffelung die der Hersteller festlegt. Der Spender bekommt dies jedoch nur, wenn das Projekt zu 100% finanziert worden ist – Sollte dies nicht der Fall sein, bekommen alle ihr Geld zurück.

 

Keine Kommentare

Jetzt zählt deine Meinung