Audi bringt 2018 ein Elektroauto mit 500 Kilometern Reichweite

Audi bringt 2018 ein Elektroauto mit 500 Kilometern Reichweite

655
0
TEILEN
Standaufnahme Farbe: Magnetic blau
Audi R8 e-tron:
Das Fahrzeug wird noch nicht zum Kauf angeboten. Es besitzt noch keine Gesamtbetriebserlaubnis und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94/EG.

Während der Präsentation des neuen Audi Q7 teilte Hackenberg mit, dass der Konzern ab 2018 einen Sports Activity Vehicle im Oberklasse-Segment vorstellen wird, dieses neue Auto wird einen Elektroantrieb besitzen und eine Reichweite von 500 Kilometer schaffen. Audi kennt sich mittlerweile mit Elektroautos aus, denn sie haben bereits ein Elektroauto: Der Audi R8 e-tron.

Hackenberg im Wortlaut:

Anfang 2018 werden wir ein batterie-elektrisches Sports Activity Vehicle im Oberklasse-Segment herausbringen – mit einer Reichweite von mehr als 500 Kilometer. Es wird ein neues, sehr attraktives Design haben, das wir speziell für die e-tron-Reihe und batterie-elektrische Autos entwickeln.

Diesen haben wir von Anbeginn darauf ausgelegt, dass unterschiedliche Antriebsarten damit effizient bedient werden können. Noch in diesem Jahr werden Sie dazu mehr hören und sehen.

Bereits Ende 2014 hatte Herr Rupert Stadler, der Vorstandsvorsitzende der Audi AG zwei rein elektrisch angetriebene Serienfahrzeuge angekündigt. Zu einem einen Sportwagen und zum anderen einen sportlichen Geländewagen (SAV).

Audi möchte eine erste Konkurrenz zum US-amerikanischen Unternehmen Tesla Motors bringen. Tesla ist mit seinen Elektroautos durchaus sehr erfolgreich – auch in Deutschland.

Via: Automobilwoche

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung