Steam: Rückgabe von Software und Spielen ab sofort möglich

Steam: Rückgabe von Software und Spielen ab sofort möglich

568
0
TEILEN

Bei Steam ist es ab sofort möglich, erworbene Software und Spiele zurückzugeben, dies geht aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor. Der Nutzer kann selbstverständlich nicht alle Spiele zurückerstatten, der Kauf darf maximal 14 Tage her sein. Ein Grund muss dafür nicht angegeben werden, ein Missbruch sollte aber unterlassen werden:

Rückerstattungen wurden eingeführt, um das Risiko beim Kauf von Titeln auf Steam zu beseitigen und nicht, um Spiele gratis zu erhalten. Falls wir den Eindruck haben, dass Sie diese Funktion missbrauchen, werden wir Ihnen keine Rückerstattungen mehr anbieten. Wenn Sie eine Rückerstattung für einen Titel beantragen, welcher kurz vor einer Aktion erworben und dann sofort zum Aktionspreis erneut gekauft wurde, wird dies nicht als Missbrauch angesehen.

Wer nun meint, dass man damit Tricken kann, den muss ich leider enttäuschen. Es gibt eine 2-Stunden-Sperre, danach erlischt die Rückgabemöglichkeit.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung