Wieso benötigt man Guthaben für Apple Music?

Wieso benötigt man Guthaben für Apple Music?

564
0
TEILEN
Apple Music Logo / Icon

Die erste Hürde zum neuen Streaming-Dienst Apple Music ist das Guthaben (bzw. Zahlungsmethode) – Aber Apple Music ist doch 3 Monate Kostenlos? In diesem Artikel erkläre ich, weshalb ihr entweder Guthaben oder eine Zahlungsmethode benötigt.

Diese Hürde, die eigentlich keine ist, ist eher ein Schutzmechanismus für Apple. So erkennt Apple, dass ihr es auch tatsächlich Ernst meint. Es würde immerhin ja sonst auch funktionieren, dass ihr euch stets einen neuen Account erstellt extra um die drei kostenlosen Monate in Anspruch zu nehmen. Dies hat auch einen wirtschaftlichen Hintergrund: Apple zahlt für jedes abgespielte Lied an die Künstler bzw. an die Labels.

Ihr zahlt also nicht 10 Euro um drei kostenlose Monate in Anspruch zu nehmen, ich kenne keinem, bei dem dieser Betrag abgebucht wurde. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann selbstverständlich beim Apple Support anrufen und die Thematik erklären lassen.

Ich empfehle euch übrigens noch diesen Artikel:

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung