Wochenrückblick KW 29 2015

Wochenrückblick KW 29 2015

616
0
TEILEN

In 23 Wochen ist wieder Weihnachten, klingt unglaublich – wie schnell doch die Zeit vergeht?! Wie dem auch sei, wir haben jetzt 29 Wochen des Jahres geschafft, die restlichen werden wir auch meistern. Mich freut es natürlich, immerhin neigt sich meine Ausbildung dem Ende zu. ;)

1. Tesla Model S: Der „aberwitzige“-Modus wurde implantiert – Diese Nachricht gefiel mit in dieser Woche besonders, mein – hoffentlich – zukünftiges Auto bekommt einen „aberwitzigen“-Modus. Elon Musk, der CEO von Tesla Motors sagte, dass man somit seine eigene private Achterbahn hat. In 2,8 Sekunden von 0 auf 60 Km/h klingt schon spaßig!

2. Samsung Pay startet als Testlauf in Südkorea – Samsung Pay macht sich zum Aussenseiter unter den Pay-Modellen. Apple Pay und Android Pay (Google Wallet) setzen auf NFC, während Samsung auf MTS-Zahlungen wert setzt. Welches Modell wird sich weltweit behaupten?

3. Apple startet neue iPods – Apple hat neue iPods präsentiert, darunter auch einen neuen iPod Touch. Ein wahnsinnig günstiges Gerät für Apples Verhältnisse. Der iPod Touch wird in den kommenden Monaten noch populärer, ich denke, dass dies ein wahrer Kassenschlager wird. Wahnsinnig gute Technik zu einen kleinen Preis.

4. Google entfernet braune Karte – Google hat reagiert und eine rassistische Karte entfernt, welche Asylantenheime in ganz Deutschland aufgelistet hatte.

5. Großbritannien möchte Messenger verbannen – Jegliche Kommunikation die verschlüsselt stattfindet, soll mittels einem Gesetz verboten werden. Damit wäre iMessage, Facebook Messenger, WhatsApp und viele mehr in Großbritannien nicht mehr gestattet.

Artikel von anderen Blogs:

Der langsame Tod von Adobe Flash Player – bitpage

Freies WLAN ab August in Düsseldorf, dass ich nicht lache! – bitpage

Lego-Prothese für Kinder – scienceblog

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung