HTC: Nutzer reagieren verärgert auf Werbung im Benachrichtigungscenter

HTC: Nutzer reagieren verärgert auf Werbung im Benachrichtigungscenter

514
1
HTC Logo

HTC baut seit kurzer Zeit Werbung in den Blinkfeed der Smartphones ein, hierzu reagierten die ersten Nutzer nun verärgert – vollkommen verständlich. 

Vor einigen Woche sickerte die Nachricht durch, dass HTC Werbung in die eigene Benutzeroberfläche integrieren möchte, diese Nachricht wurde dann im Juni offiziell bestätigt. Nun wurde die Werbung in das Benachrichtigungscenter integriert, dies verärgert Kunden zunehmend, dies kann auf Reddit nachgelesen werden.

Werbung bei HTC Sense
Werbung bei HTC Sense

Die Idee von HTC war es, die Nutzer auf neue Themes aufmerksam zu machen. Werbung für einen Film sollte nicht stattfinden, insofern man sich die „Werbung“ genauer ansieht, bemerkt man allerdings, dass es im Vordergrund steht, den Film zu bewerben – Release Datum, großes Bild und der Filmname wird auch groß abgedruckt.

Werbung in der Benutzeroberfläche geht absolut nicht, immerhin hat man für ein High-End-Smartphone von HTC mehrere hundert Euro bezahlt und nun soll man sich also auch noch Werbung anschauen? Wie lautet eure Meinung zu diesem Thema?

 

1 Kommentar

Jetzt zählt deine Meinung