„Kartoffelsalat“ ist der schlechteste Film auf diesen Planeten, laut IMDb

„Kartoffelsalat“ ist der schlechteste Film auf diesen Planeten, laut IMDb

354
0
Youtube Logo
YouTube Logo

Der aktuelle Kinofilm „Kartoffelsalat“ von Otto Waalkes welches zusammen mit bekannten YouTube-„Stars“ gedreht worden ist, gilt als der schlechteste Film aller Zeiten. 

Die YouTuber Dagi Bee, Die Aussenseiter, YTITTY, Freshtorge und viele mehr haben zusammen mit Otto Waalkes einen Kinofilm produziert, allerdings ging der eigentlich Kluge Schuss nach hinten los – „Kartoffelsalat – Nicht fragen“ ist auf Platz 1 der schlechtesten Filme aller Zeiten, das ist eine Premiere für einen deutschen Film.

Die Handlung von „Kartoffelsalat“: Ein Weichei kommt auf eine neue Schule, er verliebt sich in ein Mädchen, hier konnte er allerdings nicht landen – er erhielt einen Korb. Plötzlich wird die Schule von Zombies befallen welche er schlussendlich später befreien wird.

Kartoffelsalat ist der schlechteste Film aller Zeiten
Kartoffelsalat ist der schlechteste Film aller Zeiten

Ausgegeben wird dieses Ranking von IMDb, eine Plattform mit der größten Filmdatenbank der Welt – die relevanteste Top-Liste für Filme. Hier können Mitglieder und Mitarbeiter Online-Abstimmungen erstellen und hierdurch eine Tabelle der 250 besten, als auch eine Rangliste der 100 schlechtesten Filme erstellen. Filme die mindestens 1500 Bewertungen bekommen, werden hierin gelistet.

Freitag wurde die neue Tabelle rausgegeben, hierin wurde der besagte Film „Kartoffelsalat“ als der schlechteste Film aller Zeiten gekürt. Der bereits genannte Freshtorge, bürgerlich Tore Oelrich (26) hatte das Drehbuch geschrieben. Er unterhält knapp 1,5 Millionen Abonnenten auf YouTube.

„Kartoffelsalat“ erhielt eine – aktuell – eine 1,0 (ganz schlimm) die Wertung 10 steht für „sehr gut“.

[abx product=“13368″ template=“13363″]

Keine Kommentare

Jetzt zählt deine Meinung