Apple reduziert kosten für iCloud-Speicher – 1 TB schon für 9,99 Euro

Apple reduziert kosten für iCloud-Speicher – 1 TB schon für 9,99 Euro

594
0
TEILEN
Apple Logo (Bild: NewsCouch)

Heute hat Apple das neue iPhone 6s vorgestellt, sowie ein iPad Pro und ein nagelneues Apple TV mit tvOS. Während dieser ganzen Euphorie bekam wohl kaum jemand mit, wie Apple die neuen Preise für iCloud-Speicher kommuniziert hat.

Ab sofort bekommt ihr für 99 Cent bereits 50 GB iCloud-Speicher von Apple, zuvor waren es lediglich 20 GB. Für 200 GB werden 2,99 Euro fällig, statt 3,99 Euro. Die große Option mit 1 TB kostete zuvor 19,99 Euro – jetzt sind es nur noch 9,99 Euro. Eigentlich handelt es sich hier um die Dollar-Preise, ich gehe aber stark davon aus, dass Apple wie die Jahre zuvor, lediglich das Währungszeichen umtauscht und die Preise so belässt.

Auf der Support-Seite von Apple findet man leider noch die veralteten Preise, mal sehen, wann dies ausgetauscht wird.

[abx product=“13558″ limit=“4″ template=“13362″]

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung