Tesla Model X Elektro-SUV schützt selbst vor Biowaffenangriffen

Tesla Model X Elektro-SUV schützt selbst vor Biowaffenangriffen

430
0
Tesla Model X Elektro-SUV - Der sicherste SUV aller Zeiten

Mit einer Verspätung von 52 Minuten betrat Tesla-CEO Elon Musk die Bühne. Er präsentierte in Kalifornien den ersten vollelektrischen SUV, welcher selbst vor Biowaffenangriffen schützt. Das Tesla Model X im Überblick.

Tesla Model X Elektro-SUV - Der sicherste SUV aller Zeiten
Tesla Model X Elektro-SUV – Der sicherste SUV aller Zeiten

Der Tesla Model X Elektro-SUV ist eine Mischung aus Van und SUV – in Modern. Das Elektroauto hat Falcon Wings Türen, worauf auch Sensoren angebracht worden sind. Solltet ihr also ziemlich Eng eingeparkt worden sein, können die Insassen dennoch ziemlich Simple aussteigen. Eine Beschädigung der anderen Fahrzeuge ist ausgeschlossen, ebenso können keine Finger eingeklemmt werden, hieß es auf der Präsentation. Außerdem kann die Fahrertür automatisch geöffnet werden, diese schließt sich ebenso automatisch, wenn man sitzt. Laut Elon Musk funktioniert das äußerst gut.

Die Präsentation des Elektro-SUV Tesla Model X wurde öfters verschoben, jedoch war eines klar – Das Elektroauto wird noch dieses Jahr gezeigt. Selbst unvorhergesehenes spielt dem Konzern aus Kalifornien in die Hände – der VW Abgasskandal. Zudem ist die nachfrage an luxuriösen SUVs derzeit äußerst hoch. Das hatte auch Tesla gemerkt, immerhin kamen rund 25.000 Vorbestellungen zustande. Das Auto gibt es in der Vollausstattung für 142.000 Dollar, die Preise des Basismodells wurden leider noch nicht kommuniziert.

Tesla Model X Heck Design
Tesla Model X Heck Design

Zudem haben die Insassen einen tollen Überblick über die Landschaften. Im Tesla Model X wurde die größte Windschutzscheibe eingebaut, dies sagt zumindest Elon Musk. Zahlen wurden nicht genannt.

Tesla Model X Spezifikationen

Der Elektro-SUV schafft Anhängelasten von bis zu 2.268 kg, zudem ist die Beschleunigung für ein SUV mehr als beachtlich. Dieses zieht nämlich innerhalb von 3,2 Sekunden auf Tempo 100. Die Reichweite ist laut Tesla 400 Kilometer, wer allerdings ständig „vollstrom“ gibt, wird dies leider nicht merken. Aufgeladen kann das Model X genauso wie das Model S auch am Tesla Supercharger. Hinzu gibt es leider keine Zahlen hinsichtlich der Länge, Breite und Höhe des Autos.

Die Besonderheit des Tesla Model X Luftfilter

Der Luftfilter des Tesla Model X ist zehnmal größer als in herkömmlichen Autos. Ein Seitenhieb gegen VW (Volkswagen) blieb natürlich nicht aus – „Wir haben das Auto lange vor den jüngsten Ereignissen entwickelt“, sagte Elon Musk. Außerdem gibt er ein Versprechen: „Sollte es einen Biowaffenangriff geben, muss man nur in das Auto steigen“.

Der Luftfilter ist nicht aus Spaß eingebaut worden, gerade Allergiker werden sich freuen.

Deutsche Preise wurden noch nicht kommuniziert, allerdings sind mit Lieferzeiten von bis zu zwölf Monaten zu rechnen.

Keine Kommentare

Jetzt zählt deine Meinung