Manipulation: VW startet Internetseite für Aufklärung

Manipulation: VW startet Internetseite für Aufklärung

436
2
Volkswagen e-up! Elektroauto (Bild: Volkswagen AG)

Der Volkswagen Konzern hat eine Internetseite zur Aufklärung gestartet. Hierin kann der Fahrzeugführer prüfen, ob sein Diesel-Fahrzeug von der Manipulation betroffen ist. 

Ab sofort haben Kunden von Volkswagen die Möglichkeit zu Prüfen, ob bei ihrem Fahrzeug das Abgasverhalten nachverbessert werden muss. Jeder Kunde kann unter dem Volkswagen Online-Tool mit der Fahrgestellnummer dies nachprüfen. Hinzu wurden weiterführende Informationen sowie Fragen und Antworten rund um die Thematik integriert.

Zusätzlich wird Volkswagen die Kunden nach und nach anschreiben und zu einem Termin bitten. Es handelt sich hierbei um keine Gefährdung der Kunden, die Autos sind auch vor der Nachbesserung des Abgasverhaltens stets technisch sicher und fahrbereit.

Quelle: Volkswagen Pressemitteilung

 PS: Das Volkswagen Elektroauto haben wir aus Absicht so gewählt! ;)

2 Kommentare

Jetzt zählt deine Meinung