Bezahldienst Yapital: Otto stellt den Betrieb ein

Bezahldienst Yapital: Otto stellt den Betrieb ein

449
0
Bezahldienst Yapital Logo
Bezahldienst Yapital Logo

Im Janaur 2016 wird der Bezahldienst Yapital endgültig seine Pforten schließen. 

Die Otto Group aus Hamburg hatte es versucht einen neuen Bezahldienst namens „Yapital“ zu etablieren, der Dienstleister war unter anderem durch die Mobile Payment-Lösung bekannt, denn der Dienst konnte auch an populären Stellen wie zum Beispiel bei REWE verwendet werden.

Bis zum heutigen Tage zählt der Dienst 100.000 Nutzer, eigentlich eine beachtenswerte Nutzerschaft. Wie jedoch auf der Webseite mitgeteilt worden ist, wird der Betrieb des „Cross-Chanell-Payments“ bis zum 31. Januar 2016 eingestellt. Außerdem wird die Niederlassung in Hamburg aufgegeben und man werde sich von den 70 Mitarbeitern verabschieden.

Yapital wird allerdings noch in Luxemburg betrieben, da auf die gültige E-Geld-Lizenz nicht verzichtet werden soll. In dieser Niederlassung sollen zum aktuellen Stand nur sechs Mitarbeiter beschäftigt werden.

Quelle: Gruenderszene

Keine Kommentare

Jetzt zählt deine Meinung