iPhone 5se: Neues günstiges iPhone mit iPhone 6-Technik steht bevor

iPhone 5se: Neues günstiges iPhone mit iPhone 6-Technik steht bevor

735
1
TEILEN

Jeder dürfte sich noch an das iPhone 5c erinnern, es bestand aus Plastik mit Metallverhärtung und entsprach der Technik des iPhone 5 mit zwei kleineren Verbesserungen. Jedoch hatte der Preis dafür gesorgt, dass kaum jemand ein Interesse daran hatte – 599 Euro wollte Apple dafür. Letztendlich landeten die iPhone 5c sogar im Aldi – das gab es noch bei keinem Apple-Produkt. Jetzt wird auf ein iPhone 6c spekuliert, sogar Gerüchte zum iPhone 7c gab es. Allerdings soll laut 9to5Mac der Konzern eine andere Idee haben. Apple plant für diesen Frühling ein iPhone 5se.

Das iPhone 5se ist ein neues iPhone 5s, jedoch mit iPhone 6-Technik und einigen Funktionen aus dem aktuellen iPhone 6s. So zum Beispiel wird das „günstigere iPhone“ auch die Live Photos-Funktion besitzen – jedoch kein 3D Touch. Äußerlich wird sich das neue Apple-Smartphone am iPhone 5s orientieren, mit kleineren Änderungen.

Fassen wir die neuen Funktionen und interne Spezifikationen zusammen: NFC (nur Apple Pay), Barometer, A8- und M8-Prozessoren, Bluetooth 4.2, VoLTE, WLAN ac und 8 Megapixel-Kamera (Hauptkamera) und 1,2 Megapixel (vorne).

Laut den aktuellen Spekulationen wird das iPhone 5se im März vorgestellt und entweder Ende März oder Anfang April in den Verkauf kommen, zum Preis von 504,95 Euro (16 GB) und 554,94 Euro (32 GB).

1 KOMMENTAR

Jetzt zählt deine Meinung