Virtuelle Realität macht sich in der Glücksspielbranche breit

Virtuelle Realität macht sich in der Glücksspielbranche breit

168
0

Wie gut sind die VR Spielautomaten und wann gibt es sie im Online Casino? 

Dass man bald beliebte Spielautomatenklassiker wie Book of Ra oder Sizzling Hot kostenlos als VR Game spielen kann, davon träumen viele Spieler. Die Spielautomaten würden sich damit eine neue Technologie zunutze machen, die ein realistisches Zocken in einer virtuellen Welt ermöglicht. Als Spieler sitzt man dann nicht mehr nur einfach stumpf vor seinem Computer oder Smartphone und drückt ein paar Knöpfe, sondern man bedient den Slot mit den bloßen Händen, genau wie im echten Leben und kann sich dabei mit seinem Sitznachbarn unterhalten.

Bisher ist das Zocken von VR Casinogames nur vereinzelt möglich. Die Technik wurde in diesem Jahr erst auf den großen Games-Messen vorgestellt. Ein paar innovative Software-Hersteller wie NetEnt oder Microgaming haben bereits VR Casinospiele entwickelt und sicher wird es nicht mehr lange dauern, bis auch andere Software-Entwickler nachziehen und sich die VR-Technologie in den Online Casinos verbreitet. Auf jeden Fall gibt es schon ein erstes Virtual Reality Casino, das man als Spieler ausprobieren kann, vorausgesetzt, man hat eine Oculus-Rift-Brille oder eine ähnliche Ausrüstung sowie einen PC, der VR-fähig ist. Stiftung Warentest informiert ausführlich über alle technischen Gerätschaften.

Noch ist keine Vollversion verfügbar

Da die Technologie noch in den Kinderschuhen steckt, gibt es auf dem Markt derzeit nur VR-Brillen im Beta-Status. Das bedeutet, die VR-Technik läuft einwandfrei, ist aber noch nicht so ausgereift, dass vielseitige Perspektiven und Bewegungsmöglichkeiten vorhanden sind. Allerdings besitzen die Brillen schon integrierte Lautsprecher, um die Casinoatmosphäre soundtechnisch zu unterstützen und einen Sensor, der die Kopf- und Handbewegungen erfasst.

Die Virtual Reality Spielautomaten, die bereits angeboten werden, lassen sich im Internet herunterladen. Alle verfügbaren Games sind im bisherigen, klassischen Spielautomatenstyle gehalten, nur eben in der virtuellen Realität mit verschiedenen Perspektiven und tollen Kameraeinstellungen.

Wer ein komplettes Online Casino in VR ausprobieren will, muss auf die Webseite von Slots Million gehen. Das Unternehmen hat als erster Anbieter im Netz ein virtuelles Casinoerlebnis in Form einer VR Spielbank erschaffen. Spieler dürfen dort über 40 Virtual Reality Spielautomaten mit einer 360-Grad-Ansicht zocken und sich in dem Saal frei bewegen, der sich übrigens in der 80. Etage eines virtuellen Hochhauses befindet.

Zukunft der Spielautomaten mit VR

Sicher wird es noch eine Zeit lang dauern, bis die Technologie der virtuellen Realität in allen Online Casinos angekommen und einer breiten Masse zugänglich ist. Vor allem ist die Technik bisher noch nicht konkurrenzfähig. Experten vermuten, dass sich die VR Casinogames in den nächsten fünf Jahren nach und nach etablieren dürften. Die Entwicklung wird mit anderen VR Technologien einhergehen. Sicher ist jedenfalls, dass uns die virtuelle Realität verändern wird und das Eintauchen in eine fiktive Welt, sei es um Casinogames zu zocken, oder um sich anderweitig zu unterhalten, bald im Vordergrund eines jeden Menschen stehen werden.

Vorsicht im Umgang mit Virtueller Realität 

Da die Technologie noch neu ist, lassen sich negative Auswirkungen auf die Gesundheit bisher kaum beziffern. Allerdings sollte man vor der Benutzung der VR-Brillen den Pupillenabstand richtig einstellen, da das virtuelle Erlebnis sonst sehr anstrengend für die Augen werden kann. Weiterhin kann man nach der Anwendung doppelt oder verschwommen sehen und psychische Schäden davontragen, wenn man sich zu lange in der virtuellen Realität aufhält. Dass ein verantwortungsvoller Umgang mit der VR-Technik wichtig ist, sollte aber eigentlich jedem klar sein.

Keine Kommentare

Jetzt zählt deine Meinung