iPad mini wird offenbar eingestellt

iPad mini wird offenbar eingestellt

231
0
TEILEN
Tim Cook mit dem iPad Air 2

Das iPad mini wird offenbar von Apple eingestellt. Schon länger gibt es hierzu keine Modellpflege. Apple könnte das iPad mini nun endgültig wieder vom Markt nehmen.

Aufgrund schlechter Verkaufszahlen möchte Apple offenbar das iPad mini wieder aus dem Sortiment nehmen. Zur Zeit ist das iPad mini 4, welches im September 2015 vorgestellt wurde das aktuelle Modell. Es ist technisch dem „normalen“ iPad um eine Welle hinterher.

Für den iPad mini Abschied spricht außerdem, dass es nur noch eine Speicherkapazität gibt: 128 GB. Dieses Modell gibt es für 480 Euro, die LTE-Version gibt es für 640 Euro.

Man geht davon aus, dass Apple dieses Produkt selbst kanalisiert hat. Durch das iPhone Plus haben die Käufer eher das Bedürfnis ein größeres iPad (9,7-Zoll) zu kaufen, denn die mini-Variante ist kaum größer als das iPhone.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung