Kann der Erfolg von Horizon: Zero Dawn zu weiteren Dinosaurierspielen führen?

Kann der Erfolg von Horizon: Zero Dawn zu weiteren Dinosaurierspielen führen?

Zombies gibt es in Videospielen jede Menge, doch Spiele mit Dinosauriern fehlen oft im Angebot. Kann Horizon: Zero Dawn das Interesse an den Tieren, die vor ungefähr 200 Millionen Jahren die Erde bevölkerten, wieder herstellen?

201
0
TEILEN
Jurassic Park Tyrannosaurus exhibit in Universal Studios Islands of Adventure, Orlando, Florida.
Jurassic Park Tyrannosaurus exhibit in Universal Studios Islands of Adventure, Orlando, Florida.

Auf Dinosaurier trifft man eher selten beim Spielen von Videospielen. Außer der Jurassic-Park-/Jurassic-World-Reihe gibt es in dieser Hinsicht nicht viel. Wer Fan von Dinos ist, dem fehlt es wahrscheinlich an Material in der eigenen Spielesammlung.

Der Erfolg von Horizon: Zero Dawn ist vielversprechend

Horizon: Zero Dawn könnte das vielleicht ändern. Das Spiel, welches Anfang diesen Jahres für PlayStation 4 erschien, ist ein Action-Role-Playing-Game, das zum Teil sehr gute Bewertungen erhalten hat. Unter anderem gab es auf Metacritic 89 von 100 Punkten für das Spiel, die Website GameSpot gab ihm 9 von 10 Punkten und die amerikanische Website Giant Bomb verlieh ihm alle fünf Sterne.

Das Spiel scheint also seine Nutzer so zu berühren, wie andere es noch nicht geschafft haben. Es bietet seinen Anhängern aber auch gute Gründe dafür. Zum einen sind da die herausragenden Grafiken und auch um ein vielfältiges Angebot wird sich bemüht. Im Juli wurde beispielsweise ein neuer Schwierigkeitsgrad namens Ultra Hard für das Spiel vorgestellt, der, wie der Name schon sagt, die Schwierigkeit stark erhöht. Am 21. August wurde dann ein neuer Patch herausgebracht, in dem es dismal um die Geschichte geht. Diese kann in größerem Umfang erlebt werden, ohne dass sich der Spieler allzu große Sorgen um Gefechte machen muss. Das wird erreicht, indem Spieler bei Kämpfen mehr dominieren als zuvor und Gegner eher schwächer wirken. Daher eignet sich der Patch, der „Story“ genannt wird, auch für weniger erfahrene Spieler.

In einem Artikel auf Gizmodo erzählt Germain Lussier, dass er das Spiel auch nachdem er es gewonnen hat, gerne noch spielt – etwas, das er sonst nie tut. Er wünsche sich außerdem, dass es nie enden würde. USA Today schreibt, dass es eines der bestaussehendsten Spiele wäre, die es derzeit gäbe. Ein großes Kompliment. Die Welt lobt auf ihrer Website die Bindung, die die Spieler zur Hauptdarstellerin, Aloy, aufbauen können. Das Spiel ist weitgehend beliebt.

Die Geschichte spielt 1000 Jahre nach der Zerstörung der Zivilisation auf der Erde. Die Menschen leben wieder als Jäger und Sammler, müssen sich aber in diesem Zeitalter gegen futuristische Dinosaurier-Roboter und andere Kreaturen verteidigen. Es handelt sich beim Open-World-Spiel von Guerrilla Games also endlich um ein Spiel, das nicht den Namen Jurassic Park bzw. Jurassic World trägt und in dem eine gute Saurier-Action stattfindet.

Andere Dinosaurierspiele gab es nur wenige über die Jahre

Viele andere Spiele, die Dinosaurier enthalten, gibt es nicht. Hin und wieder erscheint ein solches Spiel. Jurassic Park: The Game von Telltale Games erschien beispielsweise im Jahr 2011. Dabei gilt es, wie im Film aus dem Jahr 1993 (so lange ist es schon her), sich vor wildgewordenen Dinosauriern zu retten. Davor gab es Spiele wie Jurassic Park: The Hunted, ein Ego-Shooter aus dem Jahr 2009, der für Xbox 360, Wii, PlayStation 2 und PlayStation 3 Konsolen herausgebracht wurde. Das Mobile Game Jurassic Life: T Rex Simulator erschien im Jahr 2014, wobei der Erfolg nur mäßig ausfiel. Im Spiel befindet sich der Spieler in einem Park, in dem es gefährliche Dinosaurier gibt, denen es zu entkommen gilt. Unter anderem muss in diesem gefährlichen Terrain nach Essen gesucht werden. Eine Handlung, die für alle diejenigen, die Jurassic Park kennen, nur allzu bekannt erscheint.

Jurassic Park Operation Genesis ist eines der beliebteren Spiele unter den Dinosaurierspielen. Die PC-Version erhielt auf der Website GameRankings 72.81 % und Metacritic gab dem Spiel 72 von 100. Die Version für PlayStation 2 bekam 75 von 100 und die für Xbox 69 von 100. Im Spiel geht es darum, einen Freizeitpark zu errichten, in dem Dinosaurier leben und besichtigt werden können. Der Spieler muss dafür sorgen, dass der Park Beliebtheit erlangt und dass grundlegende Dinge wie Futterstellen für die Saurier vorhanden sind. Es gibt außerdem Spiele in anderen Bereichen. Zum Beispiel das virtuelle Brettspiel Jurassic Park III: Danger Zone! – ein Videospiel für Windows, bei dem sich Spieler auf einer Spielbrettkarte bewegen. Oder auch ein klassisches Spielkartenspiel wie das Quartett Dinosaurier, bei dem Daten und Fakten zu den Tieren auf den Karten aufgeführt sind. Bei den Casinospielen gibt es einen Slot, Jurassic Park, der bei vielen Spielern beliebt ist und über gute Grafiken und Animationen verfügt. Außerdem gibt es von Ravensburger ein Dinosaurier-Memory-Spiel.

Im Vergleich dazu, sind die Spiele, in denen z. B. Zombies vorkommen, zahlreich erschienen. Da gibt es natürlich die Call-of-Duty-Reihe, von denen Call of Duty: Black Ops III Zombies Chronicles im Juni für Xbox One herauskam, Dead Rising von 2006, die Evil-Dead-Reihe (2000-2005), die Resident-Evil-Reihe, die Warcraft-III-Reihe und nicht zu vergessen The Walking Dead. Dazu gibt es eine große Auswahl an Mobile Games wie Plants Vs Zombies 2 und Dead Effect 2. Es gibt sehr wenige Dinospiele, die wie Horizon: Zero Dawn von Spielern weitgehend positiv aufgenommen wurden. Ein Lichtblick ist ein neues Spiel, das bald erscheinen soll. Es heißt Jurassic World Evolution und basiert auf dem Film Jurassic World aus dem Jahr 2015. Dieses soll im Sommer 2018 veröffentlicht werden und wird von Frontier Developments hergestellt, die auch das Spiel Elite: Dangerous entwickelt haben. Im Spiel sollen Spieler ihre eigene Jurassic World erstellen, Dinosaurier züchten, wissenschaftliche Zentren bauen und Attraktionen aufstellen. Zwar nicht gerade eine neue Story, aber vielleicht überrascht es sein Publikum ja.

Das Dinosaurier in nur wenigen Videospielen vorkommen, ist bedauernswert und doch bietet Horizon: Zero Dawn einen Hoffnungsschimmer, dass sich das in Zukunft ändern wird.

Bild: Jurassic Park Tyrannosaurus von Marco Becerra (CC BY 2.0)

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung