iPhone 8 kaufen in Deutschland – Alle Informationen und Angebote

iPhone 8 kaufen in Deutschland – Alle Informationen und Angebote

Alle Informationen zum iPhone 8 - Release, Technische Daten, Kameras, Vorbestellen und Kaufen.

231
4
TEILEN
iPhone 7 Mattschwarz
iPhone 7 Mattschwarz

Am 12. September wird Apple das iPhone 8 vorstellen, welches technisch das aufwändigste und teuerste iPhone aller Zeiten werden soll. Innerhalb dieses Artikels werden Fragen, Gerüchte und Spekulationen zum iPhone beantwortet beziehungsweise zusammengefasst.

Es ist nicht mehr lange hin zur iPhone 8 Keynote – Am 12. September um 19 Uhr (deutscher Zeit) ist es soweit. Apple wird seine wichtigste Produktkategorie auf den aktuellen technischen Stand aktualisieren. Zusätzlich feiert der neue Apple-Standort prämiere: Die erste Keynote im Apple Park, im sogenannten Steve Jobs Theater. Innerhalb dieser Location gibt es Platz für 1.000 Gäste, Mitarbeiter, Journalisten und Blogger.

Laut Gerüchteküche sollte das neue iPhone zuvor iPhone Pro, iPhone X, iPhone 7s oder sogar iPhone 10 heißen. Mittlerweile ist es schon fast sicher, dass Apple die S-Variante überspringt und direkt das iPhone 8 herausbringt. Der Grund dafür ist simple, es ist der 10. Geburtstag des iPhones. Damals hat Apple mit dem iPhone 2G alles aufgemischt und sämtliche Konkurrenten vom Markt gedrängt.

iPhone 8 Design
iPhone 8 Mockup von Benjamin Geskin

Was kann das iPhone 8?

Obwohl Apple dieses Jahr sämtliches zum iPhone 8 verstecken wollte, sind dennoch erstaunlich viele Informationen zum neuem iPhone ans Tageslicht gekommen. Mittlerweile geht man davon aus, dass das neue Apple-Smartphone so aussehen wird, wie im Mockup gezeigt. Daraus resultiert gibt es einen größeren Bildschirm, da die Ränder quasi komplett wegfallen. Das iPhone an sich soll wohl nicht größer werden. Zusätzlich wird im iPhone 8 – wie auch bei der Apple Watch – ein OLED-Display verbaut, welches sattere Kontraste, ein tieferes Schwarz und generell eine gute Bildqualität darstellt. Ein weiterer großer Punkt: Das Display ist Akkusparend.

Ebenso werden wir den Home-Button verabschieden, obwohl dieser seit 2007 das Markenzeichen des iPhones schlechthin war. Dieser ist zukünftig nur noch virtuell unten auf dem Display durch LED eingeblendet, wenn er tatsächlich gebraucht wird. In anderen Szenarien, wie beim telefonieren, färbt sich der untere Punkt am Bildschirm in Rot – damit kann zukünftig das Telefonat beendet werden. Eine Konsequenz daraus: Der Fingerabdruck-Sensor Touch ID, welcher erst mit dem iPhone 5s auf dem Markt kam, fällt komplett weg. Apple hat es noch nicht 100%ig geschafft, den Fingerabdruck-Sensor unter dem OLED-Display zu verbauen. Das soll wohl erst in paar Jahren technisch möglich sein.

Touch ID fällt weg, was kommt als nächstes? Richtig: Gesichtserkennung. Das iPhone 8 soll wohl das Feature Face ID erhalten. Das iPhone erkennt ihren Eigentümer über die Front-Kamera – das Feature soll so gut sein, dass der Eigentümer innerhalb von weniger als einer Mikrosekunde erkannt wird. Dafür hat Apple im Jahr 2013 extra ein Unternehmen aus Israel ausgekauft.

iPhone 8: Wann kommt es raus?

In Deutschland soll das iPhone 8 zwei Wochen nach der Keynote auf dem Markt erscheinen. Das iPhone 8 gibt es dann wahrscheinlich in fünf verschiedenen Farbvarianten: Space Grey, Silber, Rosé, einem neuen Gold und die Product Red-Variante. Zusätzlich gibt es drei Speichervarianten – erstmals beim iPhone: 512 GB.

Die Angeblichen Preise für den deutschen Markt:

  • iPhone 8 mit 64 GB Speicher: 1149 Euro
  • iPhone 8 mit 256 GB Speicher: 1259 Euro
  • iPhone 8 mit 512 GB Speicher: 1369 Euro

Das iPhone 8 Plus soll in den selben Speichervarianten und selben Farben für jeweils 100 Euro mehr zu haben sein. Ob wirklich was dran ist, halte ich persönlich für unwahrscheinlich. Ein Einstiegspreis von 999 Euro halte ich für realistisch.

Zum Vergleich: Das iPhone 7 hat zum Marktstart 759 Euro gekostet, wobei wir hier von der 32 GB-Speichervariante reden, die mit dem neuem iPhone wegfällt.

iPhone 8 Kameras – Noch näher an DSLR

Die vordere Kamera soll laut dem aktuellen Gerüchten 12 Megapixel (MP) besitzen, wie das Vorgängermodell auch, jedoch mit einem neuen Sensor für bessere Bildqualität und dem Feature Gesichtserkennung (Face ID). Die Rückseitige Kamera (siehe 7 Plus) bekommt eine 16 MP-Kamera, statt wie bisher 12 MP. Aufgrund des neuen optischen Vierfach-Zoom, statt Zweifach-Tele, werden die Kameras nun untereinander platziert. Die neue Kamera im iPhone 8 soll einen besseren Bookeh (Hintergrundunschärfe) ermöglichen, wie man es von einer Spiegelreflex-Kamera kennt. Die dafür benötigte Software wird von Apple quasi täglich verbessert.

Hier noch zusehen: Das iPhone 7 Plus

Wie funktioniert die iPhone 8 Gesichtserkennung?

Die Gesichtserkennung ist keine technische Neuheit. Jedoch hat Apple daran schon seit Jahren gearbeitet um die Branche damit noch einmal zu revolutionieren. Die Apple-Gesichtserkennung kann man nicht austricksen oder „Hacken“. Die Technologie erkennt den Benutzer eindeutig und dieser muss nichtmal sein Gesicht frontal in die Kamera halten – es reicht, wenn sich der Besitzer einigermaßen in die Richtung dreht.

Durch die 3D-Technik, lässt sich die Funktion nicht von Fotos oder Masken täuschen. Das ist auch nötig, denn mit dem Feature gibt man nicht nur sein iPhone frei, sondern autorisiert auf Käufe mit Apple Pay – die Bezahlmethode von Apple soll noch im September 2017 auf den deutschen Markt kommen.

Wo kann ich das neue iPhone 8 vorbestellen?

Bis zum offiziellen iPhone 8 Marktstart zu warten, möchte man nicht – umso früher man es sich vorbestellt hat, umso besser. Das iPhone kann wohl ab dem 22. September gekauft werden. Mobilfunkanbieter wie die Telekom oder o2 versprechen eine „bevorzugte Belieferung“:

iPhone 8 (Plus) bei O2*
iPhone 8 (Plus) bei Vodafone*
iPhone 8 (Plus) bei Telekom*

iPhone 8 kaufen ohne Vertrag

Um das iPhone 8 in Deutschland ohne Vertrag zu kaufen, lohnt sich ein Blick in die folgenden Shops. Wir empfehlen unsere Partner Cyberport*, Media Markt* und Gravis*. Bei Media Markt gibt es die Möglichkeit, das Smartphone Online zu bestellen und im Markt – wenn es soweit ist – abzuholen.

iPhone 8 Zubehör kaufen

Für iPhone 8 Zubehör empfehlen wir unseren Partner Amazon. Hier gibt es Schutzhüllen, Schutzfolien und Schutztaschen.

4 KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung