Apple kauft Lightning-Namensrechte von Harley Davidson

Apple kauft Lightning-Namensrechte von Harley Davidson

431
0
TEILEN

Der Motorrad-Hersteller Harley Davidon hatte sich vor einiger Zeit den Namen „Lightning“ sichern lassen, in den Kategorien Videospiele, elektrische Bauteile als auch Zubehör. Apple hat sich nun ein Teil der Namensrechte gesichert. 

Der sog. „Lightning“-Anschluss ist der Nachgänger des 30-Pin Dock-Connectors den Apple insgesamt 9 Jahre lang gebaut hatte, dieser hat den Vorteil das er kleiner ist als der Vorgänger und es ist egal wie man den Lightning-Anschluss in das iDevice schiebt, passen tut es schon irgendwie. Immerhin ist Ober- und Unterseite identisch.

Die Nutzer hingegen die in den letzten Jahren viel Zubehör gekauft hatten, waren hiervon nicht ganz so begeistert, aber mal ehrlich, nach 9 Jahren ist so eine Änderung doch fällig gewesen.

Quelle: PatentlyApple

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung