The War Z: InGame-Survival-Paket wird in Russland verkauft – Ein Widerspruch?

The War Z: InGame-Survival-Paket wird in Russland verkauft – Ein Widerspruch?

532
0
TEILEN

Russische The War Z Spieler können sich ein umfangreiches Survival-Paket kaufen, dies hat den Vorteil das man einige Gegenstände nicht suchen muss – sondern man sie von Anfang an hat. Eben ein klarer Vorteil zu den anderen Spielern. Somit ist The War Z ein „Pay2Win“-Spiel und nicht wie die Entwickler sagten, ein reines Spiel ohne Pay2Win. Dies steht sogar noch auf der Webseite des Spieles.

Die Entwickler von Hammerpoint Interactive bieten in Russland ein umfangreiches „InGame-Survival-Paket“ an, dies kostet 2999 Rubel – dies sind umgerechnet 75 Euro. In diesem Paket erhalten die Käufer eine AK47 und eine M9, Medi-Packs, Schutzweste und Ferngläser sind dabei.

Somit widersprechen sich die Entwickler selbst, den diese Sagen das The War Z kein Pay2Win-Spiel wird, das steht auch auf der Offiziellen-FAQ-Sektion des Spieles mit den Worten:

Sorry pal, but this is the wrong game. Like in a real-world, post apocalyptic scenario, your money will mean much less than your natural survival skills, training and wits.

auf die Frage „I want PAY FOR WIN! I have lots of money to spend!„.

Das Paket hat aber auch seine Nachteile, sollte man sterben kann der Gegner diesen Spieler komplett leer Räumen, somit hat der Käufer das Geld umsonst in den Sand gesetzt, jeden Falls haben wir dazu noch keine käufliche „Versicherung“ gesehen. Ob dieses Paket auch andere Länder erreicht ist natürlich nicht bekannt.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung