Black Ops 2: DirectX 11-Pflicht, kein WindowsXP

Black Ops 2: DirectX 11-Pflicht, kein WindowsXP

515
1
TEILEN

Treyarch hat im offiziellen Entwicklerblog die minimalen Systemanforderungen für den Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops 2 bekannt gegeben. DirectX 11 setzt das Spiel zwingend voraus. Black Ops 2 läuft absofort unter WindowsXP nicht mehr.

Treyarch und Activision haben für den kommenden Ego-Shooter CoD: Black Ops 2 die Systemanforderungen offiziell bekannt gegeben.

Die Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows Vista SP2 oder Windows 7
  • CPU: Intel Core2 Duo E8200 2.66 GHz oder AMD Phenom X3 8750 2.4 GHz
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce 8800GT 512 MB oder ATI Radeon HD 3870 512 MB
  • Arbeitsspeicher: 2GB für 32-bit OS oder 4GB für 64-bit OS

Wie man oben schon lesen kann unterstützt Treyarch WinXP nicht mehr, da der Entwickler die Engine auf DirectX 11 umgestellt hat. Dies lässt schlussfolgern, dass Black Ops 2 nur auf Windows Vista und Windows 7 (s.o.) läuft. Dafür kann die Engine jetzt mit weniger Rechenleistung mehrere Aufgaben bewältigen.

Treyrach verspricht eine schönere Optik und eine bessere Perfomance. Auf der offiziellen Website heißt es: „[…] Das Spiel läuft in einer höheren Auflösung und mit einer höheren Framerate auf dem PC […]“. Weiter heißt es, dass auch ältere Grafikkarten von den Vorteilen der DirectX-11-Schnittstelle profitieren, d.h. auch solche, deren Chips noch auf DirectX-10 setzten.
Black Ops 2 erscheint am 13. November 2012 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

1 KOMMENTAR

  1. grafikkarten,cpu,mainboards,motherboards,prozessore…

    […]Black Ops 2: DirectX 11-Pflicht, kein WindowsXP | NewsCouch.de[…]…

Jetzt zählt deine Meinung