GEMA: Youtube soll Einblendung von Sperrtafeln abstellen

GEMA: Youtube soll Einblendung von Sperrtafeln abstellen

376
0
Laut einer Abmahnung seitens der GEMA sollen die Speertafeln bei und von Youtube abgestellt werden.

Gema-Chef Harald Heker: „Die Sperrtafeln tragen bis heute in großem Umfang dazu bei, die öffentliche und mediale Meinung in höchst irreführender Weise negativ zu beeinflussen. Durch den eingeblendeten Text wird der falsche Eindruck erweckt, dass die Gema die Lizenzierung von Musiknutzung kategorisch verweigere. Bislang haben wir in diesem Zusammenhang auf rechtliche Schritte bewusst verzichtet, um die laufenden Gespräche durch ein weiteres gerichtliches Verfahren nicht zu belasten.“

Wenn Youtube diese Aufforderung ignoriert wird die GEMA eine Unterlassungsklage einreichen.

Seit fast 3 Jahren gibt es permanenten Streit zwischen der Gema und Youtube. Eine Einigung mittels einen Vertrag gab es noch nicht.

Keine Kommentare

Jetzt zählt deine Meinung