Diablo 3: Blizzard kündigt für PlayStation 3 und 4 an

Diablo 3: Blizzard kündigt für PlayStation 3 und 4 an

458
0
TEILEN

Nachdem Sony nun ihre PlayStation 4 angekündigt hat, gibt es bereits erste Spiel-Ankündigungen, so auch von Blizzard Entertainment. Chris Metzen sagte bereits, dass Diablo 3 das perfekte Konsolenspiel sei. So zum beispiel auch durch die Gamepad-Steuerung, das ein besseres Gaming-Erlebnis vermittelt, außerdem soll es einen Split-Screen-Modus geben – 4 Spieler können somit gleichzeitig spielen. 

Laut Blizzard wird die PlayStation 3- und 4-Version auf dem selben stand wie die aktuelle PC und Mac-Fassung sein, inklusive des Paragin Level und Koop-Funktion. Somit können bis zu vier Spieler gleichzeitig durch den Split-Screen-Modus spielen. Außerdem wird die Steuerung intuitiver, man hatte die ganzen Menüs des Spieles überarbeitet um eine so gute Steuerung hinzubekommen, dass nicht einmal Maus und Tastatur mithalten können.

8 Jahre war Diablo 3 in Entwicklung. (Bild: Blizzard Entertainment)

Blizzard-CEO Mike Morhaime betont:

„Diablo III spielt sich unglaublich gut auf der PlayStation und sieht dabei auch noch  fantastisch  aus.Wir haben mit großer Sorgfalt daran gearbeitet, das authentische Diablo-Spielgefühl auch auf der PlayStation wiederzugeben und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Wir freuen uns darauf, dass die Spieler es bei der PAX East selbst ausprobieren können.“

Vermutlich kann man auch Konsolen übergreifend spielen, da die Versionen vom Inhalt her identisch sind. Somit könnt ihr als Konsolen-Spieler auch mit PC-Spieler spielen. Ob das so sein wird, bleibt eine Frage der Zeit.

Ein Release-Termin kam natürlich noch nicht, wir rechnen mit einen Release gemeinsam mit der neuen PlayStation 4 von Sony.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung