Android-Chef Andy Rubin: Es wird keine Google-Läden geben

Android-Chef Andy Rubin: Es wird keine Google-Läden geben

528
0
TEILEN

Android-Chef Andy Rubin teilte auf dem Mobile World Congress (MWC) die derzeit in Barcelona stattfindet, den „Google-Läden“ eine absage, mit den Worten: „Google hat keine Pläne und wir haben nichts anzukündigen“. In den vergangenen Tagen sind häufig Gerüchte rund um Google-Läden erschienen. Diese sollten wie die Apple Stores aussehen.

Andy Rubin erklärte, es sei nicht so wichtig eigene Läden zu haben – immerhin können sich Kunden Handys und Tablets auch bei Mobilfunk-Anbietern ansehen.

 

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung