Steve Jobs wird zur Figur in japanischem Manga

Steve Jobs wird zur Figur in japanischem Manga

611
1
TEILEN

Mari Yamazaki, einem sehr durch die Manga-Serie „Therme Roman“ bekannt gewordenen Manga Künstler, möchte Steve Jobs in seinem Manga verewigen. Die Rechte an solch einem Steve Jobs Manga wurden dem Künstler schon zugesprochen. Yamazaki jedenfalls hat bereits eine erste Zeichnung angefertigt – ein Porträt von Steve Jobs.

Inhalt des Mangas:

Derzeit gibt es noch keine offizielle Inhaltsangabe. Jedoch hat ein anonymer Autor bereits einiges ausgeplaudert: Geholfen von einem magischen Auto, welches sich in eine Freundin im echten Leben verwandeln kann, lernt der junge Steve Jobs einen alten Dämon namens Ryuk kennen und freundet sich mit ihm an. Jobs reist in ein post-apokalyptisches Kalifornien, um einen tödlichen Martial-Arts-Stil namens Hokuto Shinken zu erlernen.

Voraussichtlich wird der Steve Jobs Manga im Kiss Magazine in naher Zukunft veröffentlicht.

 

 

1 KOMMENTAR

  1. […] wir schon berichteten wollte Mari Yamazaki in einem selbstdesignte Manga Steve Jobs als Hauptfigur […]

Jetzt zählt deine Meinung