iPhone – Interessante Neuigkeiten zusammengefasst

iPhone – Interessante Neuigkeiten zusammengefasst

403
0

iPhone – Interessante Neuigkeiten zusammengefasst

Apple entwickelte in den letzten Jahren mit einer unglaublichen Geschwindigkeit die neuen Versionen des iPhone. Es wurde abwechselnd ein komplett neues Modell des Smartphones oder eine überarbeitete Version auf den Markt gebracht. Die neuen iPhone Generationen erhalten fortlaufende Nummern, so ist das iPhone 5 das neueste Modell in der Reihe. Die überarbeiteten Versionen erhalten ein zusätzliches S hinter der Modellnummer. Doch nicht nur das Smartphone, sondern auch sein Betriebssystem wird regelmäßig erneuert. Gro?e Veränderungen findet man hier aber nicht. Die Apps werden immer noch als Kacheln nebeneinander gereiht dargestellt. Für ein Update braucht man heutzutage jedoch keinen Computer mehr. Die erforderlichen Daten werden über Over-the-Air-Updates kabellos vom Internet auf das iPhone geladen. Da außerdem nur noch Daten heruntergeladen werden, die neu sind, spart man jede Menge Zeit bei einem Update. Dennoch sollte man einen passenden iPhone-Tarif für die mobile Internetnutzung wählen, um den Datentransfer so günstig wie möglich zu gestalten. Günstige iPhone-Tarife bietet beispielsweise der Discounter maXXim unter www.maXXim.de an.

Die Sprachsteuerung des iPhones gibt es schon seit dem ersten Modell, doch damals war diese Funktion auf einfache Sprachbefehle begrenzt. Seit jedoch das iPhone 4S auf den Markt kam, gibt es die Sprachsteuerung Siri, die selbst komplexe Sprachbefehle richtig interpretiert. Das Können dieser Sprachsteuerung ist überwältigend. So kann man sie sogar auffordern, einen Termin im Kalender einzutragen. Durch die Verbindung mit der Suchmaschine Yelp können nun auch gesuchte Orte schnellstmöglich durch einen Sprachbefehl gefunden werden. Da diese Sprachsteuerung sich zuerst an die Stimme seines Nutzers gewöhnen muss, dauert es einige Tage bis alle Befehle erfolgreich durchgeführt werden. Daher sollte man anfangs die Aktivitäten der Sprachsteuerung überprüfen. Im Großen und Ganzen werden für viele Aufgaben nun keine manuellen Eingaben mehr benötigt.

 

(Gastbeitrag)

Keine Kommentare

Jetzt zählt deine Meinung