LinkedIn: Aktie bricht aufgrund enttäuschenden Zahlen ein

LinkedIn: Aktie bricht aufgrund enttäuschenden Zahlen ein

539
0
TEILEN

LinkedIn wurde zwar von einem Gewinnschub  beschert, dennoch waren Aktionäre enttäuscht und die Aktie brach um 10 Prozent ein.

LinkedIn wuchs in letzter Zeit enorm, die Konkurrenz von Facebook bekam LinkedIn nicht wirklich zu spüren. Dennoch konnte man Branchenerwartungen nicht erfüllen.

Ein Umsatzausblick von 342 Millionen bis 347 Millionen Dollar stellte man in Aussicht, jedoch haben Experten im Schnitt 360 Millionen Dollar erwartet.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung