Yahoo! Japan: Hacker Angriff mit Folgen für 22 Millionen Nutzern

Yahoo! Japan: Hacker Angriff mit Folgen für 22 Millionen Nutzern

398
0

Yahoo möchte wieder Cool werden für die Jugend, auch will Yahoo weiter an „Macht“ gewinnen. Das tun sie bereits erfolgreich. Ein Beweis ist hierfür die Übernahme von Tumblr, auch gehört Yahoo wieder unter die 100 wertvollsten Marken.

Nun wird jedoch das Vertrauen der Nutzern stark zurückgehen, Yahoo! Japan wurde von Hackern angegriffen. Somit wurden 22 Millionen Nutzerdaten mutmaßlich entwendet worden.

Laut dem Unternehmen, drangen Unbekannte in die Computer von Yahoo! Japan ein und entwendeten so eine große Anzahl von vertraulichen Daten.

In einer auf einer Japanischen verfassten Mitteilung, heißt es dass 22 Millionen Datensätze zumindest kompromittiert worden sind. Somit ist es nicht sicher, ob Daten tatsächlich kopiert worden sind. Laut einer Analyse des Datenverkehrs ist dies jedoch tatsächlich der Fall.

In den Datensätzen befinden sich jedoch keine Passwörter und Nutzerkennungen, sondern eher Sicherheitsfragen.

Yahoo! Japan hat betroffene Nutzer informiert und legt diesen nahe, ein neues Passwort einzurichten. Auch hat Yahoo eine Webseite organisiert, wo Nutzer testen können ob sie davon betroffen sind.

Keine Kommentare

Jetzt zählt deine Meinung