RAIKKO Pocket Beat 2.0 mit Bluetooth im Test

RAIKKO Pocket Beat 2.0 mit Bluetooth im Test

727
1
TEILEN

Nun testen wir den Pocket Beat 2.0 von RAIKKO. Dieser verfügt über Bluetooth und macht vom Optischen ganz schön etwas her. Ist der Klang des mobilen Lautsprechers genauso gut wie das Äußere? 

Wir testeten bereits den SCREW Vacuum Speaker der Firma RAIKKO, dieser überzeugte uns im Test. Nun erreichte uns ein größeres Modell der Firma: Der Pocket Beat 2.0 in rot. Dieser verfügt über Bluetooth, kann aber auch via Kabel benutzt werden.

Lieferumfang

Im Lieferumfang befindet sich selbstverständlich einmal der Pocket Beat 2.0, ein USB-Ladekabel, Line IN-Kabel, eine Bedienungsanleitung und ein Transportbeutel für den Pocket Beat 2.0.

Pocket Beat 2.0 im Überblick

RAIKKO POCKET BEAT 2.0
(Bild: NewsCouch)

Der Pocket Beat 2.0 ist nicht größer als ein Brillenetui, somit ist der Pocket Beat 2.0 ein mobiler Lautsprecher. RAIKKO hat hierbei einige Faktoren berücksichtigt: Einmal hat der mobile Lautsprecher ein Gewicht von sagenhaften 210 g und ebenso 2x 3 Watt. Hierbei handelt es sich also um einen Stereo-Lautsprecher.

Der Hersteller gibt bzgl. der Maße folgende Daten an: (L) 146 × (B) 33 × (H) 58 mm

Der mobile Lautsprecher verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku mit einer Akkulaufzeit von acht Stunden, einer Akkukapazität von 800 mAh/3,5 V und er verfügt auch über Bluetooth (2.1).

Folgende Anschlüsse trägt der mobile Lautsprecher ebenso: Einen Micro-USB-Anschluss zum Aufladen des Gerätes und einen Line IN (3,5 mm)-Anschluss. Ansonsten trägt das Gerät noch vier Knöpfe, einen Anschalter/Ausschalter sowie über einen Bluetooth-Knopf, welcher anzeigt, ob Bluetooth derzeit aktiviert ist. Auch gibt es zwei weitere Knöpfe zum Regeln der Lautstärke oder um einen Song vor- und zurückzuschalten.

Sound/Klang

RAIKKO POCKET BEAT 2.0
(Bild: NewsCouch)

Der Klang des Pocket Beat 2.0 ist genial! In unserem Video hört man dies eventuell heraus. Ansonsten bestellt euch das Gerät und hört es euch an.

Qualität und Verfügbarkeit 

Die Qualität des mobilen Lautsprechers ist grandios. RAIKKO hat entweder Aluminium oder ähnliches in ihrem Produkt verbaut, somit wirkt es hochwertiger. Auf der Rückseite befindet sich Plastik, dies soll aber so aussehen als wäre es Aluminium.

Verfügbar ist das Gerät in rot, schwarz und silber und kann im RAIKKO-Store bestellt werden.

Fazit

RAIKKO POCKET BEAT 2.0
(Bild: NewsCouch)

Der Pocket Beat 2.0 ist ein tolles Gerät. Er verfügt über einen eingebauten Akku, was den Vorteil hat, dass man externe Akkus mit auf Reisen nehmen kann, somit lässt sich der Pocket Beat 2.0 auch gleich wieder aufladen. Ebenso ist die Qualität in unseren Augen sehr gut. Uns sind keine Fehler oder dergleichen aufgefallen. Der Klang ist ebenso super. Der Preis des Pocket Beat 2.0 liegt derzeit bei rund 45 Euro. Zwar ist dies nicht ganz günstig, jedoch lohnt sich das Geld definitiv, da man einen sehr guten Sound und eine grandiose Verarbeitung vorfindet.

Wir sprechen eine absolute Kaufempfehlung zum Pocket Beat 2.0 aus!

RAIKKO-Webauftritt: raikko.com
RAIKKO-Store: raikko-store.de
Das Produkt: Pocket Beat 2.0 (rot)

Wir bedanken uns für die Bereitstellung dieses Produktes bei RAIKKO.


Direktlink: RAIKKO Pocket Beat (Bluetooth) 2.0 im NewsCouch.de Test

1 KOMMENTAR

Jetzt zählt deine Meinung