McDonalds testet Lieferservice in Deutschland!

McDonalds testet Lieferservice in Deutschland!

519
0
TEILEN

McDonald’s testet derzeit in Osnabrück einen Lieferservice – Ein Wunsch vieler geht nun womöglich in Erfüllung.

Derzeit testet die Fastfood-Kette McDonald’s testet derzeit einen Lieferservice in Deutschland – Genauer gesagt in Osnabrück.

Drei Tage haben die Leute nun Zeit diesen Lieferservice zu testen. Der Bezirksleiter Frank Frommhold sagte gegenüber der „WirtschaftsWoche“, dass der Dienst insofern er Erfolg hat in den Regelbetrieb geht.

Der Lieferservice wurde bereits im November getestet, der Dienst wird nun von mehreren Mitarbeitern bearbeitet. Eine Ausweitung des Lieferdienstes auf ganz Deutschland schließt die McDonald’s-Zentrale in München aber noch aus. Allerdings könnten so manche Regionen – wie in Osnabrück – diese Chance haben.

Die Preise sollen aber etwas steigen, so soll es einen Mindestbestellwert von 10 Euro geben. Der BigMac wird anstatt 2,99 Euro nun 3,50 Euro kosten und das Menü wird nur anstatt 6,88 Euro – 7,50 Euro kosten.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung