Apples iPhone 5c verkauft sich nicht gut und bleibt auf drei Millionen...

Apples iPhone 5c verkauft sich nicht gut und bleibt auf drei Millionen Geräte sitzen

499
0
TEILEN
Apple iPhone 5c (Bild: Apple)
Apple iPhone 5c (Bild: Apple)

Apple hat das iPhone 5c hervorragend beworben, in größeren Städten wie zum Beispiel in München, waren teilweise Gebäude mit riesigen Bannern versehen. Auch auf der Präsentation im letztem Jahr sprach man sehr selbstbewusst darüber. 

Apple iPhone 5c (Bild: Apple)
Apple iPhone 5c (Bild: Apple)

Apple hat allerdings mit dem iPhone 5c schon einen großen Fehler begangen, die Idee ist zwar gut aber keiner will die Technik vom vorherigen Jahr in einer Kunststoffhülle. Aber durch das iPhone 5c erreichte Apple grandiose iPhone 5s Verkaufszahlen – Dies kostet auch nur 100 Euro mehr.

Laut den Kollegen von DigiTimes, bleibt Apple auf drei Millionen iPhone 5c sitzen. Eine Million Geräte sind davon bereits bei Verkaufs-Partnern, die restlichen zwei Millionen seien noch immer in den Produktionsstätten.

Ob Apple es nun wagt, den Preis des iPhone 5c zu senken, kann schon fast bezweifelt werden. Verkaufs-Partner wie zum Beispiel Gravis, veröffentlichen regelmäßig Angebote zu diesem Smartphone mit einem Angenehmen Preis. Zuletzt konnte man dies am Valentinstag für 479 Euro erwerben.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung