Brand in Platinen-Fabrik von Samsung, verzögert sich das Samsung Galaxy S5?

Brand in Platinen-Fabrik von Samsung, verzögert sich das Samsung Galaxy S5?

563
0
TEILEN
Samsung Galaxy S5 (Bild: YouTube Screenshot/Samsung Mobile)

Am Sonntag gab es ein Feuer in einer Platinen-Fabrik des Südkoreanischen Konzerns Samsung. Durch den Brand und weiteren Schwierigkeiten kann sich das Samsung Galaxy S5 wohl verzögern.

Samsung Galaxy S5 (Bild: YouTube Screenshot/Samsung Mobile)
Samsung Galaxy S5
(Bild: YouTube Screenshot/Samsung Mobile)

Samsung hat offenbar enorme Schwierigkeiten mit der Herstellung des Fingerscanners beim Samsung Galaxy S5. Das Smartphone wurde bei der diesjährigen MWC (Mobile World Congress) angekündigt für April 2014. Allerdings könnte sich der Start verschieben.

Angeblich funktionieren mehr als die Hälfte der Hergestellten Fingerscanner beim Galaxy S5 nicht richtig, Samsung hat hierzu bereits bekanntgegeben, dass Samsung Aufträge an Firmen gegeben hat damit diese an der Produktion mithelfen.

Nun ist bekannt geworden, dass in einer Platinen-Fabrik von Samsung ein Brand entstanden ist, der Brand konnte nach sechs Stunden mit 287 Feuerwehrleuten bekämpft werden.

Der Fingerscanner ist aber nicht unbekannt, bereits Apple hat es im iPhone 5s verbaut welcher auch Tadellos funktioniert. Allerdings gibt es hier auf Dauer Probleme, dabei handelt es sich womöglich nur um ein Software-Problem. Löscht man nämlich alle gespeicherten Finger und fügt diese neu hinzu, funktioniert es wieder wie am ersten Tag.

Quelle: Sammobile

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung