Apple reicht Magnet-Kopfhöreranschluss Patent ein

Apple reicht Magnet-Kopfhöreranschluss Patent ein

531
0
TEILEN

Die bereits beim MacBook verwendete lose Magnetverbindung, die das Kabel am Gerät hält, soll nun bald auch die Kopfhörer am iPhone, iPod, Macbook oder iPad halten. Apple lies hierzu einen Patentantrag einreichen.

Der Kopfhörer-Anschluss würde so locker am entsprechenden Gerät gehalten werden und nicht mehr tief eingesteckt werden. Durch diese Technik würde bei falschen Bewegungen, der Person und dem Gerät nichts passieren, da sich die Magnetverbindung sofort lösen würde.

Ebenso plant Apple evtl. eine Bluetooth Verbindung bei den In-Ear-Kopfhörern. So könnte man den Musikgenuss im Kopfhörer aufrechterhalten obwohl das Kabel sich nicht mehr am Gerät befindet.

Bildquelle: WinFuture

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung