Nintendo schaltet die Wii und den DS offline

Nintendo schaltet die Wii und den DS offline

549
0
TEILEN
Nintendo 3DS XL

Nintendo hat die Multiplayer-Server für die Konsolen Nintendo Wii und Nintendo DS offline geschaltet. Nutzer einer Wii und DS sind nun nicht mehr in der Lage Aninmal Crossing oder auch Mario Kart online zu spielen – Eine neue Konsole muss also gekauft werden. Die Community wehrt sich mit einer eigenen Lösung.

Nintendo hatte bereits angekündigt die Server am 20. Mai 2014 abzuschalten, dies ist auch so in Kraft getreten. Aber allzu verwundert sich wir hierüber nicht, die beiden Konsolen haben bereits mehrere Jahre auf den Buckel, die Wii stammt noch aus dem Jahr 2006 und der DS von 2004.

Die bekannte Homebrew-Community hat an einen Emulator gearbeitet namens Nintendo DWC (DS & Wii Connection) damit kann man Spiele wie Mario Karte oder auch andere Spiele weiterhin Online spielen.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung