Find my iPhone: Apple wirft Google Maps raus

Find my iPhone: Apple wirft Google Maps raus

579
1
TEILEN
Find my iPhone - Hier noch mit Google Maps

Kurz Notiert: Apple wird demnächst die Google Maps aus der iCloud verbannen und stattdessen die Apple Maps für „Find my iPhone“ verwenden. Der Dienst ist hierfür da, seine Apple-Geräte orten zu können, funktioniert im übrigen auch mit Macs.

Für die iOS-App benutzt Apple bereits seit 2012 bereits die Apple Maps und seit geraumer Zeit benutzt Apple die Maps auch auf beta.icloud.com, was darauf hinweist, dass diese demnächst auf der Allgemeinen Seite (iCloud.com) zum Einsatz kommen.

Find my iPhone - Hier noch mit Google Maps
Find my iPhone – Hier noch mit Google Maps

1 KOMMENTAR

Jetzt zählt deine Meinung