Nordkorea fälscht Berichterstattung zur WM 2014

Nordkorea fälscht Berichterstattung zur WM 2014

679
0
TEILEN

Während die Welt heute das Spiel Deutschland gegen Argentinien sieht, hofft man in Nordkorea auf den Sieg der Nordkoreanischen Nationalelf. Bereits gegen Japan, China und gegen die USA hat man bereits gewonnen.

Nordkorea hofft heute auf den Sieg gegen Portugal, bereits gegen Japan hat man ja 7:0 gewonnen, gegen die USA mit 4:0 und China mit 2:0. Ach ja, das ist im übrigen kein Scherz. Dies wurde im Nordkoreanischen Staatsfernsehen so übertragen.

Nordkorea war aber mal bei der Weltmeisterschaft dabei und zwar im Jahr 1966 und 2010, da hatte man verloren gegen Brasilien mit 2:1 und 7:0 gegen Portugal sowie 3:0 gegen Südafrika.

Jetzt aber mal im Ernst, was tippt ihr im Spiel Deutschland gegen Argentinien? Ich tippe einfach mal auf 2:1 für uns. Mal sehen was daraus wird.

Update: Es handelt sich hier wohl lediglich um einen Fake, jedoch sind wir uns da auch nicht ganz sicher. Genießt also das Video mit Vorsicht.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung