„FIFA Corruption“ ist lediglich ein Fake

„FIFA Corruption“ ist lediglich ein Fake

668
0
TEILEN

Gestern, circa fünf Stunden vor dem Spiel hat ein Twitter-Account namens „FifNdhs“ – „FIFA Corruption“ den Spielablauf gepostet. Allerdings ist dies nur ein Fake – welcher aber zugegebenermaßen ziemlich Schlau eingefädelt wurde.

„FifNdhs“ hat auf Twitter für etwas Wirbel gesorgt, er hat den Sieger bereits gepostet bevor das Spiel überhaupt angefangen hat. Nach dem Spiel sah es wirklich Real aus.

Diese Tweets wurden in einem Intervall von 15 Minuten beschrieben. Innerhalb dieser Zeit hatte er noch andere Texte gepostet, wie „Klose will Score“ oder „Kroos will Score“ und so weiter. Eben alle Namen der Deutschen und Argentinischen Mannschaft durch sowie in allen Situationen. Nach dem Spiel hat der Nutzer lediglich die Falschen Tweets gelöscht.

Wer hinter diesem Account steckt ist unklar, allerdings muss derjenige einen mächtigen Hass auf die FIFA haben.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung