Werbung ist gut, aber so etwas darf nicht sein…

Werbung ist gut, aber so etwas darf nicht sein…

576
1
TEILEN

Ich bin Befürworter der Online-Werbung, ich verzichte sogar auf einen AdBlocker. Allerdings bin ich so langsam wieder dabei einen zu Installieren, mir geht es nämlich gewaltig auf die Nerven, dass es einige Webseitenbetreiber oder Vermarkter nicht auf die Reihe bekommen, Flash-Werbung und Betrugswerbung zu vermeiden.

Folgende Mobile Ad erhielt ich bei einer durchaus seriösen Seite, welche millionenfach geklickt wird und bestimmt einige Hunderttausende Nutzer hat. Nun denn, ich erhielt folgende Meldung „WARNUNG: Whatsapp läuft bald ab! Hier Aktualisieren!„, ein ahnungsloser wird jetzt auf OK klicken und ein Abo abschließen, vermute ich mal. Immerhin sind wir ja hier auf einer seriösen Seite, wo man Abzocker nicht erwartet ebenso ist „Yahoo“ auch als gutartig in den Köpfen der Leute eingebrannt.

Werbung: WhatsApp läuft ab (Fake)

Ob nun wirklich Yahoo so eine Werbung raushaut, weiß ich nicht. Recherchieren konnte ich diesbezüglich auch nicht, so etwas ist einfach unauffindbar. Allerdings bin ich auf Screenshots gestoßen, welche diese Werbung bereits angezeigt hat – Wohl keine neue Werbung.

Ich frage nun euch, wie steht ihr zur Werbung? Habt ihr einen AdBlocker und wenn ja, sind diese auf bestimmten Seiten sogar deaktiviert?

 

1 KOMMENTAR

  1. Ich benutze prinzipiell einen AdBlocker. Wenn mich eine Seite darum bittet, ihn abzustellen, mache ich das, stell ihn aber sofort wieder an, wenn Werbung nervt.

    Falls eine Werbung von Ghostery blockiert werden muss, kommt die bei mir nicht durch.

    Abofallen sind absolutes No-Go.

Jetzt zählt deine Meinung