Beats by Dr. Dre gehört nun offiziell zu Apple

Beats by Dr. Dre gehört nun offiziell zu Apple

602
1
TEILEN

Beats gehört nun offiziell zu Apple, dies hat nun Tim Cook via Twitter bekanntgegeben sowie wurde Zeitgleich die Apple-Webseite umgestaltet und die Seite der Beats-Kopfhörer.

Auf der Apple-Webseite wurde geschrieben:

Today we are excited to officially welcome Beats Music and Beats Electronics to the Apple family. Music has always held a special place in our hearts, and we’re thrilled to join forces with a group of people who love it as much as we do. Beats cofounders Jimmy Iovine and Dr. Dre have created beautiful products that have helped millions of people deepen their connection to music. We’re delighted to be working with the team to elevate that experience even further.

And we can’t wait to hear what’s next.

Auf beatsbydrdre.com eine ähnliche Mitteilung:

Der Apple-Familie gehört jetzt ein neues Instrument an.

Musiker verlassen sich auf ihre Instrumente, um ihrer Vorstellungskraft Form und Struktur zu geben. Als die digitale Aufzeichnung begann, war der Macintosh-Computer das Instrument der Wahl. Als die tragbare digitale Musik aufkam, passte mit dem iPod auf einmal der Musikkatalog der Welt in Ihre Hosentasche. Das iPhone wurde nicht nur zu einem Instrument für Musik, sondern es wurde zum Zentrum Ihres vernetzten Lebens. Das iPad erweiterte diese Möglichkeit mit einer Benutzeroberfläche und Apps, die es Ihnen möglich machen, eine Symphonie in der U-Bahn zu komponieren. Ab dem heutigen Tag schätzen wir uns bei Beats glücklich, diese Reihe durch unser Instrument zu ergänzen, indem wir uns Apple anschließen. Die Produkte, die wir zusammen entwickeln, werden es uns ermöglichen, Sound neu zu konzipieren und diese wunderbare Tradition fortzuführen, Imagination zum Leben zu erwecken.

Hintergrund: Apple hat die Firma am 28. Mai 2014 für 3 Milliarden Dollar aufgekauft (wir berichteten), jetzt wurde der Deal auch von den Behörden offiziell anerkannt.

1 KOMMENTAR

Jetzt zählt deine Meinung