Pentagon benutzte einen Tweet um über Luftschläge im Irak zu informieren

Pentagon benutzte einen Tweet um über Luftschläge im Irak zu informieren

512
0
TEILEN

Das Pentagon nutze Twitter um über die Luftschläge im Irak zu informieren. 

Das Internet übernimmt immer mehr Aufgaben und vereinfacht auch einige Tätigkeit, nicht nur im Beruf sondern auch bei Neuigkeiten in der Welt. So nutzte Rear Adm. John Kirby Twitter um über die Luftschläge im Irak zu informieren.

Während die ersten Nachrichtenportale noch nicht darüber berichtet hatten, ist der Tweet von Rear Adm. John Kirby bereits um die Welt gegangen, nach kurzer Zeit erhielt der Tweet über 500 Retweets – Jetzt sind es bereits über 2000. Das ist eben der Wandel der Zeit.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung