iPhone-Besteller zwingen Telekom-Server in die Knie

iPhone-Besteller zwingen Telekom-Server in die Knie

570
0
TEILEN

Heute begann die Vorbestellung für das Apple iPhone 6 und Apple iPhone 6 Plus, wieder mal gab es einen großen Ansturm auf das neue Apple-Smartphone. Die Lieferzeiten sind anstatt 1-2 Tage auf 3-4 Wochen im Apple Online Store gestiegen. Die iPhones gehen weg wie warme Semmeln. Die Telekom hat es ganz schwer, offenbar hat man hier mit einem großen Ansturm gerechnet, wie auch die Jahre davor… Die Server sind nämlich maßlos überfordert, genauso wie die Mitarbeiter.

Die Telekom-Seite bezüglich dem iPhone 6 ist nun schon mehrere Stunden nicht aufrufbar, nur hin und wieder lässt sich die Seite blicken. Natürlich ärgert das die Nutzer, auf Twitter gab es deswegen schon Anfragen an den Hilfe-Account der Telekom sowie konnte ich unter Abfrage der Twitter-Suche feststellen, dass sich hier schon einige Beschwert haben.

Das iPhone hat es also mal wieder geschafft, eine Krise ausgelöst sowie sind die neuen iPhones bereits ausverkauft. Ein grandioser Erfolg für die Jungs aus Cupertino.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung