iPhone 6: Apple meldet Rekord-Vorbestellungen für das neue iPhone

iPhone 6: Apple meldet Rekord-Vorbestellungen für das neue iPhone

568
0
TEILEN

Mit dem Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus hat der Konzern aus Cupertino/Kalifornien wieder einen Hit gelandet. Apple hat nun gemeldet, dass es eine Rekord-Nachfrage zu beiden iPhones gibt. Seit dem 12. September kann man sich beide iPhones vorbestellen, Apple begann damit kurz nach Mitternacht in Cupertino (in unserer Zeit: 9 Uhr). Die Lieferzeiten sagen gut aus,dies sah nach wenigen Stunden aber schon anders aus. Für das kleine iPhone 6 mit 4,7 Zoll werden nun Wartezeiten zwischen 7 und 10 Tagen angegeben. Beim iPhone 6 Plus sind es gar zwischen drei und vier Wochen. Hiermit lässt sich aber nicht sagen, welches nun Erfolgreicher ist. Apple wird das kleinere iPhone wohl paar mal mehr Produziert haben als das größere.

Ansturm auf das neue iPhone auch bei Mobilfunkanbieter in Deutschland riesig

Der Ansturm war in Deutschland genauso wie in Amerika. Die Seite der Telekom war durch die Vorbestellungen teilweise mehrere Stunden ausgefallen. Genauso wie der Mobilfunkanbieter Sprint, auch hier fielen die Server kurzzeitig aus. Auf Twitter machten die potenziellen Kunden den Konzernen Druck, „man hätte ja ahnen können, dass es ein gewaltigen Ansturm gibt“.

Bei AT&T war es nicht anders, hier nannte man aber Zahlen. Gegenüber dem Tech-Blog Re/Code sagte AT&T aus, dass die Nachfrage deutlich höher sei als in den letzten beiden Jahren.

Weder Apple noch Mobilfunkanbieter nannten Zahlen. Diese werden wir wohl dann zur nächsten Apple Keynote präsentiert bekommen. Die neuen iPhones erscheinen am 19. September 2014 unter anderem auch in Deutschland.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung