Android One startet in Indien mit drei Herstellern

Android One startet in Indien mit drei Herstellern

592
0
TEILEN

Über Android One hatten wir bereits zur Google I/O berichtet, es handelt sich hier um Android-Smartphones für Entwicklungsländer. Die Smartphones kosten allesamt um die 100 Euro. Der Anfang wird in Indien gemacht mit den Herstellern Micromax, Karbonn und Spice. Android One wird sich dann bis Ende 2014 weiter bewegen nach Indonesien und Philippinen. 2015 sollen weitere Märkte folgen.

Die Android-Smartphones mit Android One sind alle gleich ausgestattet. 4,5 Zoll Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln sowie mit einem Mediatek Prozessor mit vier Kernen, 1 GB RAM, Dual-SIM, 4 GB interner Speicher, microSD-Slot, Vorder- und Rückkamera. Damit sich diese auch ordentliche Datentarife erwerben können hat Google mit Mobilfunkanbietern eine Kooperation geschlossen. Updates werden nur von Google verteilt.

 

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung