Synology DiskStation DS415+ vorgestellt

Synology DiskStation DS415+ vorgestellt

510
0

Synology hat ein neues Network Attached Storage (NAS) auf den Markt gebracht. Dieses richtet sich vor allem an professionelle Nutzer. Die Synology DiskStation DS415+ kommt mit einem Intel Atom 2,4 GHz Quad-Core-Prozessor inklusive AES-NI-Hardware-Verschlüsselungs-Engine zu euch. Wer einiges an Speicherplatz braucht, wird hier sicher auch zufrieden gestellt. Die DiskStation DS415+ kommt mit vier Einschüben auf den Markt.

Die Spezifikationen sehen ansonsten wie folgt aus: 2 GB Arbeitsspeicher, USB 2.0/3.0, eSATA-Anschlüsse und duale LAN-Ports. Die Geschwindigkeit scheint hier auch kein Problem zu sein, durchschnittliche Lese- & Schreibraten betragen laut Hersteller 228 MB/s und 233 MB/s. Bei verschlüsselten Daten sind es 232 MB/s (Read) und 213 MB/s (Write).

DiskStation Write / Read

Die DiskStation ist außerdem Windows Server 2012 und Windows Server 2008 R2 zertifiziert.

Die UVP liegt bei 535,50 Euro. Weitere Informationen sind beim Hersteller zu finden.

Keine Kommentare

Jetzt zählt deine Meinung